ZENTRUM FÜR VERTEIDIGUNGS- UND MILITÄRAUSBILDUNG

Interessante Orte, Siauliai

Ort der Dienstleistung

Šiauliai Stadt

Zentrum für Verteidigungs- und Militärausbildung ist eine nicht-akademische Abteilung des Lehrstuhls für Geschichte und Philosophie und steht im direkten Zusammenhang mit der Erziehung im Bereich der Verteidigung.

Das Zentrum positioniert seine Aktivitäten als Maßnahme der patriotischen Erziehung und konzentriert sich auf Kämpfe Litauens für Freiheit und Unabhängigkeit im 20. Jahrhundert. Im Bildungszentrum finden Austellungen zu Kämpfen in den Zeiträumen von 1918 bis 1920 und von 1944 bis 1953 statt.  Die Besucher können die Erzählungen aus der Geschichte hören, die Exponate betrachten und sich mit dem Willen der Bürger ihr Heimatland zu verteidigen und mit den Verteidigungsmöglichkeiten vertraut machen.   

Es wird sehr viel Aufmerksamkeit der Ausbildung von Jugendlichen (von Schülern) gewidmet. Die Studenten der Universität Šiauliai können ihr Praktikum im Ausbildungszentrum machen.

Besuch im Verteidigungs- und Militärausbildungszentrum  ist nur nach vorheriger Vereinbarung mit dem Lehrstuhl für Geschichte und Philosophie möglich.

Bewertungen

Kommentieren