DIE KIRCHE VON ŠIAULĖNAI

Kirchen

Ort der Dienstleistung

Radviliškis Bezirk

Erbaut im Jahre 1857. vom Projekt des berühmten Architekten Fulgent Rimgaila. Es hat die Merkmale der romanischen und gotischen Architektur, einen rechteckigen Grundriss, einen Zweiturm.

Die Kirche hat drei Schiffe, deren Mitte höher und breiter als die Seite ist. Die Seitenveranda der beiden dorischen Säulen, das Mittelschiffgesims mit den Modillionen und den Zähnen kontrastieren mit dem Hintergrund des roten Backsteins.

Bewertungen

Kommentieren