DER VERDULIU STEIN

Naturgegenstände

Ort der Dienstleistung

Radviliškis Bezirk

Für Menschen mit Behinderungen

Der Verduli-Stein wird der Teufelsstein in der Nähe des Dorfes Verduliai genannt, das zur Gemeinde Radviliškis im Gebiet der Gemeinde Radviliškis gehört. 1999 13. Januar Der Stein wurde in das litauische Register des Kulturerbes eingetragen und mit einem eindeutigen Objektcode versehen - 16209. Laut den alten Menschen in der Region Radviliskis stürmten die Teufel manchmal in der Nacht durch die "Butter" (Welt), um den schwereren Stein schneller zu tragen. Ein großer Felsblock auf dem Buckel, bis der Hahn brüllte. Der Teufel warf einen Stein, so dass sogar die Erde klopfte und auf seine Füße stellte. Morgens beobachten die Menschen - nachts kam der kranke Stein.

Bewertungen

Kommentieren