DAS FILMMUSEUM

Museen

Ort der Dienstleistung

Šiauliai Stadt

Die im Kinomuseum vorhandenen Exponate erzählen über den Prozess der Filmdreharbeit, über Autoren, Geschichte des Stadtkinos und über die Veranstaltungen in der Stadt. Es werden verschiedene Kinokameras und Bildwerfer ausgestellt, wie auch  Kinodokumente, Kinoplakate und Trophäen. Die meisten Ausstellungsstücke kommen aus den Jahren 1945–1990. Es gibt einen Kinosaal zum Ansehen der Filme (der Saal wird mit von den Sowjetzeiten erhaltengebliebenen Pseudovitragen von A. Ščiuka verziert). Im Kinomuseum Šiauliai gibt es auch einen Kleinsaal für 50 Zuschauer, wo man sich die Filme in verschiedenen Formaten ansehen kann. Hier finden Filmpremieren, Treffen mit Regisseuren und retrospektive Programme statt. Im Museum kann man alte Kinofilme aus dem Archiv sehen, die in Šiauliai von 1958 bis in unsere Tage gedreht waren.

Der Eintritt ist frei.

Die Voranmeldung ist notwendig.

Bewertungen

Kommentieren